Gratis bloggen bei
myblog.de



soso

vllt mein vorletzter eintrag

mal sehen

9 tage sinds noch - dann verlassen wir also entgueltig diesen kontinent.. irgendwie wirds je naeher es rueckt zu einer grusligen vorstellung. Und aus anfaenglicher Freude werden dann doch gemischte Gefuehle. So langsam koennt ich mich sogar daran gewoehnen nochmal ein jahr durch australien zu reisen.. und wenn ich nochmal in emerald fuer hungerlohn arbeiten muesste.. mit 30 dollar ins unbekannte fahrn.. das outback unsicher machen trotz fehlendem 4wd.. nochmal n monat adelaide.. was auch immer. einfach fahren.. ohne zu denken. kein ziel setzen und einfach irgendwann eins erreichen. ich glaube dass haben wir in dem einen jahr ganz gut hinbekommen..

auch wenn ich mir manches anders vorgestellt haette.. manchmal vllt sogar enttaeuscht war.. am ende weiss ich das es richtig war. dass es gut war. und das ich zufrieden bin mit dem was ich erlebt hab. wir erlebt haben..

bald gehts heim. 1 jahr australien zuende.

Erstmal ein grosses Lob an Hannes. Er hats 1 jahr mit mir ausgehalten.. auch wenn ich wahrscheinlich nicht der beste Gespraechspartner bin den man 1 jahr lang haben kann, so hoffe ich doch ich war auch nicht der schlechteste ^^.. ohne ihn waers wahrscheinlich nur halb so gut gewesen wies mir jetzt in der erinnerung herumschwebt... soviel muss ich zugeben

ich hab mich oft gefragt wies alleine gewesen waere und ich glaube ich waer eingegangen und haette jetzt nicht halb soviel gutes von mir zu geben wie ichs grad mache. Wenn also nochmal ein jahr irgendwo.. ich werd ihn zumindest fragen .. Aber ich glaub nach Australien hoert das reisen auf. Schade eigentlich.

jedenfalls glaube ich das alles so gut war, wie es ist.

ich werd also bald im studium stecken und hannes wird halb beruehmt. Ich goenns ihm jedenfalls .. und ich glaub sogar ich werd ihn ein wenig vermissen wie er zu jeder tag und nacht-zeit irgendwo sitzt und schreibt, liest, malt oder genervt von mir davonrennt..

weiss noch nicht recht was ich nu denken soll.. trotzdem freu ich mich auf zuhause.

Sydney war ne huebsche Stadt.. war gut da gewesen zu sein. War vllt auch ein guter Abschluss. Selbst das Wetter war besser als vermutet.. und das Hostel am Strassenstrich war halt billig - dafuer ist unser budget nun auch noch nicht ueberstrapaziert und wir werden ueberleben auf den letzten metern

in Hobart ist das hostel sogar nochmal um einen dollar billiger. Dafuer ein 12bett zimmer ^^.. Tasmanien ist huebsch und bergig. Die Stadt sieht nett aus und ist voller Einbahnstrassen aber nunja .. kalt, regnerisch, deutsch. Zudem eine deutsche Baeckerei neben Coles.. da bekommt Hannes auch richtige Berliner ^^

Gemacht hab ich nicht viel.. Gelesen ja.. und gemerkt dass ich Chuck Palahniuk mag. Wie dem auch sei..

Viel reisen werden wir vermutlich nichtmehr.. aber wir haben auch genug gesehen glaube ich. in den letzten 9 tagen wuerden alle eindruecke wahrscheinlich sowieso an einem vorbei gehen..

Danke jedenfalls an alle die dem Blog treu geblieben sind bis in den letzten Monat.. oder wenigstens hin und wieder reinschauen. Danke nochmal an Hannes dass er die Reise unter anderem zu dem gemacht hat was sie ist. Danke an meine Eltern dass sie mir unter die Arme gegriffen haben als das Spritgeld knapp wurde und danke an Australien, dass es mich nicht gefressen/vergiftet oder im outback hat stecken lassen.

Ich bin jedenfalls zufrieden.

Danke fuer ihre Aufmerksamkeit.

17.5.09 08:01
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


M&P (17.5.09 13:14)
Auch wenn ein Jahr uns anfangs furchtbar lang vorkam, du hast es genau richtig gemacht.


Lindaa (17.5.09 20:58)
=)) das hört sich doch nach einem gelungenem Jahr an =D...
aber was zu hölle ist Chuck Palahniuk ? ^^
freu mich wennu wieder da bist :-*

*wuaaaaah knuff*


Daniel (18.5.09 05:32)
ein Autor ist das! :O
+wuaaaaaaaaah knuff+ zurueck! :P
joa.. gelungen wars.. denk ich


hmm (18.5.09 19:29)
werd die Blogeinträge vermissen


B§F (19.5.09 14:36)
Lieber Daniel, das war nett, Deine Blogeinträge zu lesen, wir haben oft geschmunzelt und gestaunt oder waren auch erschrocken- was Ihr da so alles durchgemacht habt. Aber vor allem auch- daß Ihr beide bis zum Ende Eurer Reise zusammen durchgehalten habt- Respekt
Komm Du nun dann auch gut nach Hause und wir werden Dich ja sicherlich auch mal wieder hier bei uns antreffen - falls Ihr beide Euch nochmal sehen wollt
Herzliche Grüße an Dich von B&F


B&F (29.5.09 10:07)
WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND !!!!
Schön, daß Ihr beide zurück nach Deutschland gefunden habt und vor allem, daß da jemand noch so viele Notgroschen übrig hatte, danke....

Viel Spaß in Leipzig !!!


Liebe Grüße aus Bernau von B&F

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


chaste | host